vbob Magazin 4/2024

< dbb <Nachrichten – Bund stoppt Besoldungsanpassung: Gesetzentwurf auf Eis 13 <Beamte: Verfahren zur Bundesbeihilfe wird vereinfacht 14 <Tarifpolitik – Einkommensrunde TV-H: Hessen zieht mit anderen Bundesländern gleich 15 <Interview – Dr. Uwe Brandl, Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes: Wir ersticken in Vorschriften und Bürokratie 16 <Mitbestimmung – Personalratswahlen 2024: „Es geht um viel“ 19 <Online – D21-Digital-Index: Digitaler Skeptizismus 20 <Rechtssicherheit für Big Data und künstliche Intelligenz: Datenschürfen in der Grauzone 22 <Nachgefragt bei Prof. Dr. Doris Weßels: KI wird unser Leben gravierend verändern 24 <Dossier öffentliche Finanzen – Länderfinanzausgleich: Finanzgeflecht mit Konfliktpotenzial 26 <Kommunale Finanzen: Wie ausgeglichen ist der Ausgleich? 28 <Bundesimmobilien: Die Vermieter 30 <Korruptionsbekämpfung: Deutschland muss noch konsequenter handeln 33 <Europa – Kurzinterview mit Ralf Fücks, Zentrum Liberale Moderne 36 <Behördenneugründung BBF: Mehr Schlagkraft gegen Finanzkriminalität? 40 <Blickpunkt – Gesundheitskosten: Vermeiden geht vor Kürzen 42 <Beamte – Beamten Basics – Fragen und Anworten 46 <75 Jahre Grundgesetz: Ein Meilenstein der deutschen Geschichte 4 <Aus den Fachgruppen: Die „informative Mittagspause“ 7 <Kommentierte Pressestimmen 8 <Aus den Fachgruppen: Kleine Aktionen bedeuten Wertschätzung 10 <Verabschiedung des BVA-Präsidenten 10 <Bundesvorsitzender Frank Gehlen gratuliert der Leiterin der Bundesgeschäftsstelle Gabriele Ruppert 12 < Inhalt 75 Jahre Grundgesetz Ein Meilenstein der deutschen Geschichte Am 23. Mai 2024 feiert Deutschland 75 Jahre Grundgesetz (GG). Die am 23. Mai 1949 in Kraft getretene Verfassung ist die Grundlage unseres freiheitlichen und demokratischen Rechtsstaates. Sie garantiert die Unantastbarkeit der Menschenwürde, die Freiheit der Person und die Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz. Im GG sind auch die für den vbob verbindlichen Grundsätze unseres Zusammenlebens als Gesellschaft geregelt. Weitere große Errungenschaften sind die freie Meinungsäußerung sowie das aktive und passive Wahlrecht. < Ein Jubiläum der Freiheit und Demokratie Lediglich 1 396 Gramm wiegt das schmale Buch, dessen Text am 23. Mai 1949 in Bonn feierlich unterzeichnet wird. Der Inhalt hat ein enormes Gewicht: Das Grundgesetz umfasst 146 Artikel und bildet das rechtliche Fundament der Bundesrepublik Deutschland, die damit vier Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gegründet wird. „Heute wird nach der Un- < Impressum Herausgeber des vbob Magazins: Bundesvorstand vbob Gewerkschaft Bundesbeschäftigte. Dreizehnmorgenweg 36, 53175 Bonn. Telefon: 0228.9579653. Telefax: 0228.9579654. E-Mail: vbob@ vbob.de. Internet: www.vbob.de. Hauptstadtbüro Berlin. Friedrichstraße 169, 10117 Berlin. Telefon: 030.40816900. Telefax: 030.40816930. E-Mail: vbob.berlin@dbb.de. Bundesvorsitzender: Frank Gehlen. Redaktion: Anne-Katrin Hoffmann, Friedrichstraße 169, 10117 Berlin. Telefon: 030.40816900. Telefax: 030.40816930. Titelfoto: © Christin Klose/Shutterstock. Herausgeber der dbb Seiten: Bundesleitung des dbb beamtenbund und tarifunion – Bund der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und des privaten Dienstleistungssektors – Friedrichstraße 169, 10117 Berlin. Telefon: 030.4081-40. Telefax: 030.4081-5598. Internet: www.dbb.de. Leitender Redakteur: Jan Brenner (br). Bezugsbedingungen: Das vbob Magazin erscheint zehnmal im Jahr und wird allen vbob Mitgliedern im Rahmen der Mitgliedschaft gegen Beitrag geliefert. Nichtmitglieder bestellen in Textform beim DBB Verlag. Inlandsbezugspreis: Jahresabonnement 47,70 Euro zzgl. 8,60 Euro Versandkosten, inkl. MwSt.; Mindestlaufzeit 1 Jahr. Einzelheft 5,40 Euro zzgl. 1,85 Euro Versandkosten, inkl. MwSt. Abonnementkündigungen müssen bis zum 1. Dezember in Textform beim DBB Verlag eingegangen sein, ansonsten verlängert sich der Bezug um ein weiteres Kalenderjahr. Verlag: DBB Verlag GmbH. Internet: www.dbbverlag.de. E-Mail: kontakt@dbbverlag.de. Verlagsort und Bestellanschrift: Friedrichstraße 165, 10117 Berlin. Telefon: 030.7261917-0. Telefax: 030.7261917-40. Layout: Dominik Allartz. Anzeigen: DBB Verlag GmbH, Mediacenter, Dechenstraße 15 a, 40878 Ratingen. Telefon: 02102.74023-0. Telefax: 02102.74023-99. E-Mail: mediacenter@ dbbverlag.de. Anzeigenleitung: Petra Opitz-Hannen, Telefon: 02102.74023-715. Anzeigenverkauf: Andrea Franzen, Telefon: 02102.74023-714. Anzeigendisposition: Britta Urbanski, Telefon: 02102.74023-712. Preisliste 65 (dbb magazin) und Preisliste 44 (vbob Magazin), gültig ab 1.1.2024. Druckauflage dbb magazin: 552561 (IVW 4/2023). Anzeigenschluss: 6 Wochen vor Erscheinen. Herstellung: L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien, Marktweg 42–50, 47608 Geldern. ISSN 1437-997X 4 vbob Gewerkschaft Bundesbeschäftigte vbob Gewerkschaft Bundesbeschäftigte > vbob Magazin | April 2024

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc4MQ==